<

Aufbruch in die chorische Zukunft

Chöre berichten über ihre Mitgliederwerbungskonzepte

Aufbruch in die

Chorische Zukunft

Erfreulich viele Chöre in unserem Verband haben den Turnaround geschafft und sind im Aufwärtstrend. Stellvertretend werden vier davon in den nachfolgenden Interviews näher vorgestellt.

Unterschiedliche Faktoren haben zum Erfolg beigetragen. Gemeinsam ist allen Projekten, dass ein aktiver Vorstand das Heft in die Hand genommen hat und konsequent an die Arbeit gegangen ist, immer mit dem Verein im Rücken. Die Resultate sind beeindruckend.

Was wiederum bestätigt, dass es viele sangeswillige Leute gibt. Sie können abgeholt werden mit einem attraktiven Gesangsprojekt, mit neuzeitlichen Liedern und ohne die „Vereinsmitgliedschafts-Keule“ zu schwingen. Ein motivierender Dirigent schafft die Voraussetzungen für kurzweilige Proben mit Power. Die Werbung funktioniert am besten über verschiedene Kanäle gleichzeitig. Inserate, Zeitungsartikel, Flyer und persönliches Werben müssen sich ergänzen.

Dazu gehört auch eine gut gestaltete und aktuelle Webpage, denn potenzielle Sängerinnen und Sänger orientieren sich heute in einem ersten Schritt im Internet. Eine Visitenkarte, deren Wirkung nicht unterschätzt werden sollte. Dass dies nicht graue Theorie ist, sondern in der Praxis funktioniert, zeigen die Interviews.


Männerchor Rheinfelden

Wir treffen Jo Peeters, Co-Präsident des Männerchor Rheinfelden, und einige Vorstandskollegen nach ihrem Auftritt am Mittelalterfest in Rheinfelden. «15 neue Sänger für unseren Chor war das Ziel» sagt uns Jo. „Man muss sich mehr vornehmen, als man sich wünscht“ ist Jo überzeugt. Und das Ergebnis gibt ihm recht. Genau 15 Sän-ger konnten als Projektsänger gewonnen werden. Schlussend-lich konnten neun neue Sänger in den Chor aufgenommen werden.
Mehr .
.
.

männerchor leuggern

Die Fahrt zu Aargauer Chören mit erfolgreichen Mitgliederwerbungs-aktionen führt uns auch ins Zurzibiet. Genau genommen zum Männerchor Leuggern. Wir treffen den Präsidenten, Othmar Vogel, zu einem Gespräch.
Mehr ...

gemischter chor safenwil

Die Videoaufnahmen des Konzertes „Jukebox“ (zu finden auf www.aargausingt.ch) zeigen einen stattlichen Chor von 32 Sängerinnen und Sängern mit einem Altersdurchschnitt, von dem andere Chöre nur zu träumen wagen. Grund genug, uns mit dem Präsidenten Martin Koller zu einem Gespräch zu treffen.
Mehr...

gemischter chor Stilli

„Von Klassik bis Pop&Rock, von traditionell bis jazzig, von besinnlich bis fetzig.... unser Repertoire um-fasst alles was sich singen lässt! Einmal pro Woche reisen wir musi-kalisch um die Welt im Gepäck einen Koffer voller bunter Lieder.“

Mehr ...

AKG-News

4 Chöre stellen ihre Mitgliederwerbungs-Konzepte vor.

Mehr ...

1.

Vereinsfürhung

Eine initiative und kommunikative Vereinsführung steht an 1. Stelle einer erfolgreichen Chorentwicklung. Wir wollen die Chöre eindringlich sensibilisieren, das Heft in die Hand zu nehmen, bevor es zu spät ist. Ebenso wichtig ist ein Dirigent, der es versteht, den Chor entsprechend seiner Möglichkeiten zu fordern und dadurch kontinuierlich weiterzuentwickeln. Die Proben sollen Freude bereiten. .

2.

Definition einer Stratgie

Wir empfehlen, dass der Chor eine Strategie entwickelt (Situationsanalyse - wohin wollen wir - Aktionsplan).

Kurs „Coaching für Chöre“

Idealerweise ist ein Vorstand aus eigener Kraft in der Lage, eine Strategie zu entwickeln. Wir bieten ergänzend ein professionelles Chor-Coaching an für Chöre, die mit dieser Aufgabe überfordert sind. Der Coach führt zusammen mit dem Vorstand eine Ist-Analyse durch und erarbeitet Lösungsvarianten. Die Umsetzung erfolgt durch den Chor.

Kurs „Soundcheck“

Ein anderer Einstieg für die Erarbeitung von Zukunftsstrategien ist der „Soundcheck“, den wir den Chören, in Zusammenarbeit mit den Unterbänden, anbieten. .

3.

Vereinsstruktur

Öffnung für Projektsänger

Es gibt potenzielle Sänger, die wohl gerne an attraktiven Chorkonzerten mitwirken würden, aber am Vereinsleben nicht sonderlich interessiert sind. Die Chöre sollten sich deshalb auch für Projektsänger öffnen, die nur für definierte Konzerte an den Proben teilnehmen.

Weiterbildung

Qualitativ guter Chorgesang steht im Zentrum erfolgreicher Chöre. Mit dem interkantonalen Kursprogramm bieten wir ein vielseitiges Ausbildungsprogramm an. Wir nutzen das Ausbildungsangebot Dritter und suchen die Zusammenarbeit mit anderen professionellen Ausbildungsanbietern.

Lesen Sie mehr

Strategie

Im Zentrum steht die Erarbeitung einer zukunftgerichteten Stratgeie.

Lesen Sie mehr

Attraktive Konzerte

Es ist eine zu akzeptierende Zeiterscheinung, dass für neue Sänger nicht das Vereinsleben im Vordergrund steht, sondern das Mitwirken an einem attraktiven Konzert.

Ideen auf youtube

Wie wir Sie unterstützen



Strategienetwicklung

Coaching für Chöre

Mehr ..
.

Qualität

Kurse zu Stimmbildungsqualität, Rhythmik und Notenlesen

Mehr ..
.

Vernetzung

Holen Sie sich Ideen beim Besuch von Chorkonzerten unserer Verbandschöre.

Mehr ..
.

Chorwettbewerb 2017

Wir organisieren den Chorwettbewerb 2017 wiederum im Aargau. Eine ausgezeichnete Möglicheit für Aargauer Chöre, an einem Wettbewerb auf hohem Niveau teilzunehmen.

Mehr ..
.

Chorschule

Eine erfolgreiche Möglichkeit, Mitglieder zu werben.

Interview in unseren News.
.

Brauchen Sie zusätzliche Hilfe?

Wir helfen Ihnen gerne.

Mehr ...
.