Von:                                     Schweizerische Chorvereinigung SCV <info@usc-scv.ch>

Gesendet:                            Dienstag, 5. April 2016 14:06

An:                                       w.werder@akgv.ch

Betreff:                                Bulletin 1/2016

 

  

Bitte Bilder laden.

  



Bulletin
1/2016

  

  

  



Liebe Sängerinnen und Sänger,
liebe Chorleitende

  

  

DE

Wir sind wieder da! Nicht, dass wir je weg waren. Aber für die Unterbrechung im Newsletter-Service möchten wir uns entschuldigen. Wir waren am Schweizer Gesangfest in Meiringen. Die Vergabe für das nächste Fest 2022 ist angelaufen. Es gibt ein neues Förderreglement für das Kinder- und Jugendchorwesen und vielleicht bald ein Festival der kantonalen Jugendchöre. Und noch etwas ist neu: Franziska Frey aus Zürich übernimmt die Geschicke der Chorus-Redaktion. Zusammen mit den bewährten Regionalredaktoren Thierry Dagon und Christian Barella berichtet sie regelmässig über das Geschehen im Chorwesen. Und noch eine Bitte: Sagen Sie Ihren Chorkolleginnen und -kollegen, dass wir wieder da sind. Bitte weiterleiten und anmelden, herzlichen Dank!

  

  

FR

Il est de retour le délicat papier, amis quel beau jour, tout sourit tout est gai ... Eh oui, la newsletter est de retour! Nous vous prions de bien vouloir nous excuser pour cette interruption indépendante de notre volonté. Nous étions toutefois à Meiringen, lors de la fête suisse de chant. La préparation pour la prochaine fête, en 2022, est déjà sur les rails. En chantier presque abouti, Il y a un nouveau règlement de financement pour les chœurs d’enfants et de jeunes et nous prévoyons un festival de chœurs cantonaux de jeunes. Autre nouveauté: Franziska Frey, de Zurich, prend les rennes de la rédaction de Chorus. En collaboration avec les fidèles rédacteurs régionaux Thierry Dagon et Christian Barella elle rendra compte régulièrement des événements choraux. Un souhait pour finir: faites savoir à vos collègues choristes que nous sommes de retour, faites suivre, inscrivez-vous, inscrivez-les! D’avance, un cordial merci.

  

  

IT

Eccoci, siamo tornati! Non eravamo del tutto scomparsi, tuttavia ci scusiamo per l'interruzione del bollettino online. Siamo stati alla Festa Svizzera di Meiringen, mentre è già iniziata l'organizzazione del prossimo Festival previsto nel 2022. È in cantiere la preparazione di un nuovo regolamento per il finanziamento dei cori giovanili e di bambini e probabilmente un festival cantonale per i cori giovanili. Vi è pure un'altra grossa novità: Franziska Frey da Zurigo assume la direzione della Redazione di Chorus. Lavorerà - insieme con i comprovati colleghi regionali Thierry Dagon e Christian Barella - per informare periodicamente i cori degli eventi canori svizzeri. Un'ultima richiesta: dite ai vostri amici coristi che siamo tornati! Fateci conoscere e divulgate questo bollettino. Un cordiale grazie!

  

  

RR

Nus essan puspè qua! Betg che nus fissan stads davent insacuras. Ma per l'interrupziun en il servetsch da newsletter ans vulessan nus perstgisar. Nus essan stads a la Festa da chant svizra a Meiringen. La surdada da la proxima festa l'onn 2022 è lantschada. I dat in nov reglament per la promoziun da chors d'uffants e giuvenils e forsa datti bainbaud in festival dals chors da giuvenils chantunals. Ed anc insatge è nov: Franziska Frey da Turitg surpiglia da nov ils fatgs da redacziun da Chorus. Ensemen cun ils redacturs regiunals cumprovads Thierry Dagon e Christian Barella rapporta ella regularmain davart quai che curra e passa tar ils chors. E uss anc ina supplica: Schai per plaschair er a Voss camarats da chant che nus sajan puspè qua. P.pl. trametter vinavant e s'annunziar, engraziel fitg.

  

  

  


Für die SCV-Geschäftsleitung:
Andreas Gabriel

  

  


  Verband / Association / Associazione / Uniun
  Jugend / Jeunesse / Gioventù / Giuvens
  Chor / Chœur / Coro / Chor
  Bildung / Formation / Formazione / Furmaziun
  Musik / Musique / Musica
  Veranstaltung / Manifestation / Manifestazione / Manifestaziun

  


  

  

Verband / Association / Associazione / Uniun

  


  

  



Vergabe Gesangfest 2022

  

Die Kantonalverbände haben an der Sitzung des Zentralvorstandes im Oktober 2015 das nächste Schweizer Gesangfest auf das Jahr 2022 festgelegt. Die Bewerbung zur Durchführung des Schweizer Gesangfestes ist offen. Interessierte Veranstalter wenden sich an ihren jeweiligen Kantonalvorstand. Unterstützt der Kantonalverband die Bewerbung, kann diese bis zum 31. Januar 2017 bei der SCV eingereicht werden. Die SCV entscheidet an ihrer Delegiertenversammlung 2017 über die Vergabe.


  

  



Aus Freude am Singen – Rückblick auf das Gesangfest 2015 in Meiringen

  

«Das Fest wird in die Geschichte eingehen», sagte Claude-André Mani, Zentralpräsident der Schweizerischen Chorvereinigung, nach dem erfolgreich zu Ende gegangenen Gesangfest 2015 in Meiringen. Er sprach damit allen beteiligten Chören, Organisatoren, Helferinnen und Helfern ein grosses Lob aus. Ihnen allen ist es zu verdanken, dass das Gesangfest in der Erinnerung sowohl der 12'000 Sängerinnen und Sängern als auch der rund 36'000 Zuschauerinnen und Zuschauern noch lange haften bleibt.
Hier geht es zum ausführlichen Rückblick >>

  

  



Zentralvorstand in Bad Bubendorf zu Gast

  

Die Vertreterinnen und Vertreter des Zentralvorstandes treffen sich am 20./21 Mai im Basellandschaftlichen Bad Bubendorf zu ihrer Frühjahrssitzung. Die Themenschwerpunkte bilden die Wahl eines neuen Mitglieds in die Geschäftsleitung, der Chorwettbewerb 2017, die Vergabe des Gesangfestes 2022 und das Förderreglement Kinder- und Jugendchorwesen. Der Zentralvorstand darf sich auf zwei Chöre aus dem Chorverband beider Basel freuen: Den «Jodlerklub Hohwacht» und den gemischten Chor «5-Libertal».

  

  



Neuigkeiten aus dem Zentralvorstand

  

Der Zentralvorstand fand in Schaffhausen zu seiner zweiten Sitzung 2015 zusammen. Wie es sich bei der Schweizerischen Chorvereinigung gehört, begann die Sitzung singend – für einen ausgewogenen Chorklang bräuchte der Zentralvorstand jedoch noch einige zusätzliche Sopranstimmen. Die Botschaft fand Gehör ...
Mehr von der Sitzung in Schaffhausen >>

  

  


DE


Aufforderung zur Gründung kantonaler Jugendchöre

  

Die Musikkommission der SCV spricht sich aktiv für ein Festival der kantonalen Jugendchöre aus. In fünf Jahren soll es zum ersten Mal stattfinden. Voraussetzung dafür ist die Gründung kantonaler Jugendchöre. Während es in einigen Kantonen bereits kantonale Formationen gibt, sind sie in anderen noch zu bilden. Die Geschäftsleitung der SCV vergibt daher an jeden neu gegründeten kantonalen Jugendchor einen Unterstützungsbeitrag von 1000.– Franken. Den bereits existierenden Ensembles spricht die Geschäftsleitung denselben Betrag für die Durchführung wichtiger Projekte zu. Neben den kantonalen Jugendchören soll auch der Schweizer Jugendchor am zukünftigen Jugendchorfestival mitwirken.

  

Schweizerischer Jugendchor

  



Markus Stephan Flury, Präsident des Schweizer Musikrates, verstorben

  

Anfang März musste der Schweizer Musikrat den Tod seines Präsidenten, Markus Stephan Flury, bekanntgeben. Flury, der nach langjähriger Mitgliedschaft im Vorstand des Schweizer Musikrats seit 2011 als dessen Präsident wirkte, verstarb nach längerer Krankheit am 7. März 2016.
Homepage Schweizerischer Musikrat  

  


  

  

Jugend / Jeunesse / Gioventù / Giuvens

  


  

  


DE


10 Jahre Europäisches Jugendchor Festival

  

Seit 1992 reisen die besten Jugendchöre aus ganz Europa nach Basel an das Europäische Jugendchor Festival. Vor der grossen Jubiläumsausgabe vom 4. bis 8. Mai 2016 verrät Festivalleiterin Kathrin Renggli, was die teilnehmenden Chöre sowie die Besucherinnen und Besucher erwartet und blickt zurück zu den Anfängen des Festivals – und in dessen Zukunft.
Zum Interview mit Kathrin Renggli >>

Programm EJCF 2016  

  

  


DE


Schweizer Jugendchor seit Anfang 2016 unter neuer Leitung

  

Zukünftig arbeiten und konzertieren zwei neue Dirigenten mit den jugendlichen Sängerinnen und Sängern des Schweizer Jugendchors: Philippe Savoy aus Freiburg und Nicolas Fink aus Bern. Ihre langjährige Erfahrung als Chorleiter geben sie seit Anfang 2016 an die Mitglieder des Schweizer Jugendchors weiter. Das erste Projekt des SJC unter der neuen Leitung ist ganz dem A-capella-Gesang gewidmet.
Mehr >>

www.schweizerjugendchor.ch  

  

  



Forum SKJF vom 5. März 2016: «Über den Röstigraben»

  

Das Programm «jugend+musik» stand im Zentrum des Forum SKJF im Campus Muristalden, Bern. Hector Herzig, der Präsident des Vereins «jugend+musik», referierte zum Stand des Programms, das im «Parlament SKJF» ebenfalls Thema war. Lieder aus der französischsprachigen Schweiz prägten den Workshop unter der Leitung von Bernard Maillard.
Mehr >>

www.skjf.ch  

  

  



Das Programm «Jugend+Musik» nimmt Form an

  

Die Förderung der musikalischen Jugend nimmt einen wichtigen Platz ein in der Kulturbotschaft 2016–2020. Das voraussichtliche Hauptgewicht liegt dabei auf dem Programm «Jugend+Musik», das sowohl die Unterstützung der Aus- und Weiterbildung von «Jugend+Musik»-Leiterinnen und -Leitern als auch die Durchführung von Musik-Camps und Kursen für Kinder und Jugendliche zum Ziel hat.
Mehr >>

  


  

  

Chor / Chœur / Coro / Chor

  


  

  


DE


10. Chorwettbewerb 2017 – jetzt anmelden

  

Der 10. Schweizerische Chorwettbewerb findet am 28. und 29. Oktober 2017 in Aarau statt. Die Aargauer Kantonshauptstadt bildete bereits die Showbühne für die letzte Ausgabe von 2013, als 60 Chöre in den Aargau reisten, um ihre Begeisterung für den Chorgesang mit anderen Chören zu teilen und ihre 15-minütigen Auftritte von einer hochkarätigen, internationalen Jury bewerten zu lassen.
Die Wettbewerbskategorien sind in Erwachsenen-, Kinder- und Jugendchöre sowie «Spezial» und «Elite» gegliedert. Neben der regulären Prämierung werden auch ein Publikums- und neu ein Jurypreis vergeben.
Die Schweizerische Chorvereinigung und der Organisator, der Aargauischer Kantonal-Gesangverein Aargausingt, freuen sich auf Ihre Anmeldung, wenn Sie und Ihr Chor am Chorwettbewerb 2017 teilnehmen möchten. Die provisorische Anmeldefrist ist der 30. Juni 2016.
Ausführliche Informationen zu Wettbewerb und Anmeldung finden Sie auf der Webseite www.chorwettbewerb.ch  

  

Logo Schweizer Chorwettbewerb


  

  

Bildung / Formation / Formazione / Furmaziun

  


  

  



Anmeldefrist CH-I Musikschule Zug

  

Die Ausschreibung für die nebenberufliche Ausbildung Chorleitung CH-I ist offen. Der nächste Lehrgang beginnt Ende August 2016 an der Musikschule Zug. Details zur Ausschreibung finden Sie
hier >>

  


  

  

Musik / Musique / Musica

  


  

  


DE


Musikalischer Umsturz in den Westschweizer Medien

  

Auf die Ankündigung von Radio Télévision Suisse (RTS), mehrere Musiksendungen aus dem Programm zu nehmen, reagierten die SCV und die Kantonalgesangsverbände der Region mit einem Petitionsschreiben. Die SCV begrüsst die Stellungnahme von Gilles Pache, Programmverantwortlicher von RTS.
Mehr (französisch) >>

  


  

  

Veranstaltung / Manifestation / Manifestazione / Manifestaziun

  


  

  



Unspunnenfest 2017

  

Auf zu neuen Wiesen! Das Schweizer Schwing-, Trachten- und Alphirtenfest Unspunnen wird im Jahr 2017 Jung und Alt aus Stadt und Land und über Regionen und Sprachgrenzen hinweg zusammenführen. Bereits zum 10. Mal findet das traditionelle Fest in Interlaken statt. Erstmals in der Geschichte werden die Festlichkeiten über zwei Wochenenden verteilt. Somit wird Interlaken vom 26. August bis 3. September 2017 zum Mittelpunkt von Schweizer Traditionen. Die Vorfreude steigt von Tag zu Tag – findet doch das Unspunnenfest nur alle 12 Jahre statt. Auch die SCV wird am Unspunnenfest 2017 intensiv mitwirken und mit diversen Chor-Auftritten und Galakonzerten zum Traditions-Fest beitragen.
Mehr Informationen >>

www.unspunnenfest.ch  

  

  



Impressum

Schweizerische Chorvereinigung
Union Suisse des Chorales
Unione Svizzera dei Cori
Uniun svizra dals chors

Haus der Musik
Gönhardweg 32
4000 Aarau

+41 62 824 54 04
scv@usc-scv.ch
www.usc-scv.ch

 



> Abmeldung / Désannoncer / Cancellazione / Annullar

> Profiländerung / Modifier le profil / Modifica profilo / Midada da profil

> Redaktion / Rédaction / Redazione / Redacziun

> Rechtliches / Conditions d'utilisation / Condizioni d'utilizzo / Dumondas giuridicas